22.07.2024 | Mecklenburgische Seenplatte

MINT-Aktionswoche 2024

Die MINT-Aktionswoche findet in der ersten Sommerferienwoche in der Mecklenburgischen Seenplatte statt- auf dem Gelände von Webasto sowie im Forscherpark in Neubrandenburg, im LEEA in Neustrelitz, in der Scheune Bollewick und im Burg Stargarder Jugendzentrum. Die Kinder und Jugendlichen erhalten Einblicke in den 3D-Druck, virtuelles Schweißen, den Bau von Autos und in Tensegritys. Weiterhin können die Teilnehmenden technische Berufe kennenlernen.

Du bist zwischen 10 und 16 Jahre alt? Und du hast noch wenig Pläne für die erste Ferienwoche?

Dann komme gern zu unseren Workshops:

3D Druck (bei Webasto in Neubrandenburg)

Wir entdecken die 3D-Modellierung mit Hilfe von Thinkercad. Wir lernen, was beachtet werden muss, damit aus einem 3D-Modell ein gedrucktes Produkt werden kann. Anschließend wird das eigene Modell gedruckt.

Virtuelles Schweißen mit Augmented Reality (bei Webasto in Neubrandenburg)

Virtual Welding kann das Interesse am Schweißen wecken und einen sicheren und nachhaltigen Rahmen für ein kleines Probetraining bieten. Ähnlich wie im Flugsimulator ermöglichen eine VR-Brille und hervorragende Graphik ein realitätsnahes Schweißerlebnis. Das Virtual Welding System zeichnet die Schweißungen auf – sie können nachträglich abgespielt und gemeinsam mit dem realen Trainer/Dozent analysiert werden. So erhalten alle Interessenten ein sehr realitätsnahes Schweißerlebnis mit vielen Praxiseinblicken.

Wir machen dich BEE Happy (im Forscherpark Neubrandenburg)

Mit dem Bienen Workshop möchten wir das Interesse zur Naturwissenschaft wecken und einen sicheren und nachhaltigen Rahmen durch die im Anschluss des Workshops eigene Herstellung von Wassertränken, Samenkugeln oder Kerzen bieten. Mit der Aufklärung zu Fragen wie beispielsweise: Warum sind die Bienen wichtig? Was passiert ohne Bienen? Woraus entsteht Honig? gestalten wir den Workshop in unserem Green Workspace frei in der Natur und ermöglichen mit der Eigenherstellung und dem Einsatz von Wassertränken einen Nachhaltigkeitseffekt. Direkt im Forscherpark können alle Interessenten ein sehr realitätsnahes Naturerlebnis mit vielen Praxiseinblicken gewinnen.

Wir bauen TechCard Modelle – Fahrzeuge mit Motor und Getriebe (Burg Stargarder Jugendzentrum)

Wir konstruieren unsere eigenen Fahrzeuge und treiben diese mit einem Elektromotor und einem selbst gebauten Getriebe an. Auch das Design ist individuell.

Tensegrity – Spannende Physikalische Phänomene (Burg Stargarder Jugendzentrum)

Wir bauen Tensegrity aus Holz und Legosteinen, bei denen es gilt, das Zentrum der Schwerkraft zu ermitteln und ein Gleichgewicht zwischen „Zug“ und „Druck“ herzustellen. Die Einzelteile scheinen zu schweben.

Virtuelle Erkundungen zu “Dein erster Tag” (im Leea Neustrelitz)

In virtuellen Erkundungen kannst du hinter die Kulissen von Betrieben schauen, erhältst einen kompakten Überblick und bekommst Antworten von echten Azubis. Mit der Medienbox entdeckt ihr verschiedene Berufe mit Hilfe unterschiedlicher Videoformate. Die VR-Brillen von www.deinerstertag.de bieten zusätzlich ein sehr realitätsnahes Berufsorientierungserlebnis.

Holzwerkstatt (in Bollewick)

In der Holzwerkstatt kannst du dich mit dem Material Holz und seiner Bearbeitung beschäftigen. Du lernst den Umgang mit allen nötigen Werkzeugen kennen und kannst anschließend deine Ideen so umsetzen, wie du es dir vorstellst! Bohren, Sägen, Hämmern, Schrauben mit jeder Menge Spaß.

Interessierte können an einzelnen Workshops oder an der kompletten Aktionswoche (Mo-Do) teilnehmen.

Zur Anmeldung